Frasassi Tropfsteinhöhle

Stunning and Wonderful

Im Herzen Italiens, in den Marken, in der Provinz Ancona, in der Gemeinde Genga
befinden sich die Frasassi-Höhlen, eine Erschaffung, die so außergewöhnlich ist und einzigartig weltweit.
Eine erstaunliche Umgebung, noch heutzutage lebendig und von atemberaubender
Schönheit, ein absolutes und unvergleichliches Naturwunder, faszinierende Impressionen und spannende Emotionen: Das ist was dich erwartet!

Der Ancona-Abgrund mit einer Länge von 165 m, Breite von 110 m und einer
Höhe von 240 m könnte den Dom von Mailand aufnehmen.
In der Mitte des „Saals“ - imposant und majestätisch befinden sich „Die Riesen“,
eine Gruppe von Stalagmiten bis 20 m hoch.
Weiter betritt man den „Zweihunderter Saal mit dem „Niagara Wasserfall“, zauberhafter „Fluss“ mit weissen Kristallen und der „Obelisk“, ein 15 m hoher Stalagmit.

Nicht zu vergessen der wunderschöne Saal „Kerzensaal“ genannt, der „Grand
Canion“, der „Weisse Saal“, das“ Bärenzimmer“ und als letztes der „Raum der
Unendlichkeit“.

Die Frasassi-Tropfsteinhöhle ist eine der größten Europas, mit einer Weitläufigkeit
von 30 km in der Tiefe und einem besuchbaren touristischen Teil von 1,5 km.
Ein kontinuierliches Werden von immensen und großen Räumen, die den Besucher
in einer verzauberten Welt umfangen.