Kontakte

Fashion Service for You

Fashion Service di Pier Luigi Santarelli – Via Giordano Bruno 4 – 60035 Jesi (AN) – + 39 335 362659

Consorzio Frasassi – Largo Leone XII n. 1 – 60040 Genga (AN) + 39 0732 972127  –  www.frasassi.com – e-mail : grotte@frasassi.com

Die Zusammenarbeit zwischen dem Konsortium der Frasassi-Tropfsteinhöhle und dem Fashion Service von Pier Luigi Santarelli beginnt mit der Pressekonferenz vom 29. September 2017. Der Auftrag ist die Förderung und die Zuordnung des Managements in der Wedding-und Eventwelt im wunderschönen Hypogäumkomplex für Hochzeiten und Grossveranstaltungen.

Grotte di Frasassi : Abisso Ancona
Conferenza Stampa presentazione : Wedding and Events Frasassi the Caves

Giuseppe Medardoni – Sindaco di Genga

Dott. Riccardo Strano – Vice Presidente Consorzio Frasassi

Pier Luigi Santarelli – Fashion Service

PRESSEMITTEILUNG

 

Märchenhafte Hochzeit in der Tropfsteinhöhle von Frasassi in Genga. Die Tropfsteinhöhle von Frasassi öffnet ihre Türen für „Wedding und Events“.’Ein internationales Projekt, das präsentiert wurde während einer Pressmitteilung mit den Herren Sindaco di Genga Giuseppe Medardoni, dal Vicepresidente del Consorzio Frasassi Riccardo Strano, Pier Luigi Santarelli Unternehmen für Kommunikationsstrategie und -veranstaltungen, organisiert auf europäischer Ebene. In den letzten Jahren gibt es im Tourismusbereich den Trend „HOCHZEIT IN ITALIEN“. Durch diesen Tourismus wurde Italien als Reiseziel für Hochzeiten entdeckt, das sich durch seine Qualität und seinen Charme auszeichnet. Es ist nicht nur ein physischer Ort, um eine Hochzeit in exklusivem Ambiente zu feiern, sondern auch unvergessliche Eindrücke, in denen das Hochzeitspaar und deren Gäste eine einmalige Entdeckung von ökologischen, kulturellen und gastronomischen Werten erleben können. Analysten entgeht nicht die Tatsache, dass trotz der schwierigen Zeit der Hochzeitstourismus stetig wächst, auch dank der Attraktivität unseres Landes. Italien bleibt immer das begehrteste Reiseziel: Viele Ausländer entscheiden sich dafür in unserem Land zu heiraten, dank seines Charmes, seines historisch-kulturellen Reichtums und seiner Gastronomie. Wer in Italien heiratet sind Ausländer mit hohem wirtschaftlichem Niveau, die dadurch in der Lage sind die nationale Wirtschaft positiv zu bewegen. Daher hat die Region Marken, wie auch viele andere, das WEDDING als Ressource erkannt, auch um die regionale Tourismuswirtschaft zu fördern, als Netzwerk im Einklang mit der Natur: Das Meer, die Berge, die Parks, Kultur und Spiritualität. Im Dreijahresplan für die Tourismusförderung 2016/2017 wird das Wedding-Network als potentielle touristische Ressource der Region Marken zitiert. Dieses Dokument sagt aus, dass es eine Nische von grossem Interesse ist, zum Vorteil des kleinen und mittleren Wirtschaftssektors, wie zum Beispiel lokales Hand-werk, Restaurants, Hotels und vieles andere. Der Vorschlag zielt nicht nur darauf ab die Tropfstein-Höhlen in einem speziellen Sektor und in den kommerziellen Auswirkungen auf internationaler Ebene, sondern auch die Wirtschaft in der Region durch eine Reihe besonderer Dienstleistungen zu fördern. Der Fashion-Service ist nicht nur Wedding, sondern auch die Organisation besonderer Ereignisse im Inneren der Tropfsteinhöhlen von Frasassi. Die Initiative wird in zwei wichtigen internationalen Veranstaltungen präsentiert: Der italienischen Tourismusbörse im April in Mailand und während der „Sposa Milano“- Messe auf dem gleichen Messegelände mit einem anderen Publikum. Das Frasassi-Konsortium wird mit dieser Initiative kostenloseine Reihe von Aktionen nutzen, die das Bild der Tropfstein-Höhlen und die touristischen Besonderheiten der Region vermitteln. Hochzeitszeremonien und Veranstaltungen finden nach den Öffnungszeiten der Grotte Frasassi in maximal 200 Personen statt.

TEAM

PIER LUIGI SANTARELLI

Art director und producer

 

Nach dem Abitur besuchte er die Universität und beendete 1982 sein Studium mit dem Vortrag seiner Arbeit in Fernsehregie. Er beginnt in der Modebranche zu arbeiten, im Bereich der Kommunikationsstrategien und organisieren von Modeschauen und Veranstaltungen für Römer High-Fashion-Designer. Seit 1988 arbeitet er zusammen mit Firmen zur Identifikation von Kommunikationsstrategien und Produktdefinition. 1994 ist das Jahr der Gründung des „Fashion Service“, um Produktionen zu realisieren auch für Mailand Mode, SposaItalia und Fernsehveranstaltungen.

SIMONE MICHELETTI

Simone Micheletti, a sinistra, con David Fielden.

Logistik- und Organisationsdirektor

 

Geboren in Genga, mit der grossen Liebe zu seiner Heimat, leitet Simone Micheletti erfolgreich sein Unternehmen im Textilbereich. Im Jahr 1998 gründete er die auf Braut-und Zeremonien-Mode spezialisierte Boutique BOUGANVILLE in Fabriano. Ein raffiniertes Ambiente, ein modernes Atelier, das den renommiertesten italienischen und internationalen Designers gewidmet ist, mit der Suche nach exklusiver Bekleidung und neuen Designern. Nur zu einem Zweck: Schönheit und Eleganz.